Allgemein, Baking

Guglhupf

Heute gibt´s ein einfaches, traditionelles Rezept, einen echten boarischen Guglhupf, oder auch Marmorkuchen genannt.

 

Dazu brauchst du folgende Zutaten:

Für den Teig:

250 gr Butter

300 gr Zucker

400 gr Mehl

100 gr Speisestärke

20 gr Kakaopulver

4 Eier

1 Pck Vanillinzucker

1 Pck Backpulver

1/8 Liter Milch

 

Für die Glasur:

250 gr Zartbitterkuvertüre

 

Als erstes schlägst du die Butter mit dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig und rührst nun nach und nach die Eier ein. Gib dann das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver mit hinein. Als nächstes schüttest du nur so viel Milch dazu, das der Teig schwer vom Löffel fällt und gibst 2/3 der Masse in eine Guglhupfform.

FullSizeRender

Zum restlichen Teig kommt jetzt das Kakaopulver und etwas Milch hinzu, sodass der Teig die gleiche Konsistenz behält. Den Schokoteig verteilst du über den Hellen und ziehst eine Gabel einmal spiralförmig durch den Teig.

FullSizeRender

Danach schiebst du den Kuchen bei 190°C in den Ofen und bäckst ihn für ca. 1 Stunde und stürzt ihn auf einen Teller.

FullSizeRender

Zum Schluss lässt du die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und streichst die flüssige Schoko mit einem Pinsel auf den Kuchen oder gießt sie direkt drüber.

IMG_4983

Jetzt musst du deinen Guglhupf nur noch trocknen lassen.

Fertig!

IMG_5029

Ich würde mich sehr freuen, wenn du das Rezept mal nachmachen möchtest! Dein Ergebnis kannst du mir gerne per Mail (siehe ,,Contact“) schicken.

Ansonsten war´s das heute von mir. Allen Schulkindern noch schöne Ferien!

Also bis zum nächsten Kuchen,

Deine July

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Guglhupf“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s